Ihre Liquiditäts-Planung erledigen wir für Sie

Immer zu wissen, wie lange die verfügbaren Mittel ausreichen, also wieviel Liquidität vorhanden ist, lässt Sie ruhiger schlafen. Zudem haben Sie den Kopf frei für Ihr Geschäft. Sie haben mehr Zeit für das wesentliche, um Ihre Firma voranzubringen.

Die Liquiditätsrechnung und Liquiditätsvorschau erstellen wir für Sie akkurat, sicher und zeitnah. Damit wissen Sie, wo Sie stehen und wie Sie aus Liquiditätssicht die nächsten Schritte in Angriff nehmen können.

Wieviel Geld wurde letzten Monat eingenommen und wieviel ausgegeben und für was? Die Cashflow-Analyse zeigt auf wo das „Cash“ also die Gelder tatsächlich geflossen sind und zwar direkt und kurzfristig. Statt auf die manchmal langwierige Verbuchung der gesammelten Belege zu warten werden tagesaktuell die Umsätze der Firmenkonten herangezogen. Mit Hilfe der Export-Datei der Kontoumsätze werten wir für Sie Ihre Liquiditätsbewegungen aus.

Leisten Sie sich eine professionelle Liquiditätsanalyse und Liquiditätsplanung, es ist sehr viel günstiger als Sie denken.

Ihr Startup-Unternehmen basiert auf eine gute Idee, das Gründerteam steht und eigentlich sind Sie schon mittendrin in der Gründungsphase. Viele gute Ratschläge haben Sie schon beherzigt und hoffentlich noch mehr ausgeschlagen. Für die Errichtung eines neuen Geschäfts braucht es den viel beschworenen Gründergeist, eine Mischung aus einem Brennen für die Idee, einem positiven Blick auf das Machbare mit einem starken Filter zur Ausblendung möglicher Schwierigkeiten und einer Welle der Begeisterung die alle mitreißt. Gepaart mit einem Realitätssinn, der zu den richtigen Zeitpunkten aufblitzt, meistern Startups die Gründungsphase und entwickeln sich zu aufstrebenden Unternehmen.

Für die meisten Startups ist Geldmangel der Normalzustand. Not macht erfinderisch und hilft, die beschränkten finanziellen Ressourcen effektiv einzusetzen. Trotzdem braucht Ihr kleines Baby immer genügend Nahrung um wachsen zu können. Deshalb dreht sich bei jungen Unternehmen viel um Geld. Liquidität ist das Geld, was bei Ihrem Unternehmen auf dem Bankkonto liegt. Damit können Sie wirtschaften und Ihre Ideen umsetzen.

Wird das Geld knapp kommt der Gründungsmotor ins Stocken. Dann gilt es Ruhe zu bewahren und mit einer nüchternen und klaren Analyse festzustellen wo man steht. Wieviel Geld ist noch da, wann kommt wieder Geld rein, welche Auszahlungen stehen an? Die von uns erstellte Liquiditätsvorschau kann diese Fragen alle klar beantworten. Insbesondere die Frage, ob eine finanzielle Lücke entsteht.

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail und wir sorgen dafür, dass Sie sich in Ruhe um Ihr Geschäft kümmern können und zu jedem Zeitpunkt die Finanzen voll im Griff haben. Sie erhalten Ihren Liquiditätsplan unter Telefon: 089-92287970 oder info@e2strategies.de.

Ratgeber für Startups und Gründer weisen auf die Wichtigkeit der Liquiditätsplanung hin. Und das zu Recht, denn diese gibt Struktur und Sicherheit für die täglichen Entscheidungen die in der Gründungsphase oder bei einem Liquiditätsengpass zu treffen sind. Doch ist es mit dem Download der meist kostenfreien Software oder Excel-Vorlage nicht getan.

In das Tabellenblatt sind Zahlen bezüglich der zukünftigen Auszahlungen und Einzahlungen einzugeben. Diese Angaben sind das Herzstück der Liquiditätsplanung. Der Kalauer: „Eine Prognose ist schwierig, insbesondere wenn es die Zukunft betrifft“ ist alt, aber trifft den Kern. Meist lassen sich die Auszahlungen besser planen, da Sie diese kennen (z.B. für die monatliche Raummiete) oder selbst steuern können (z.B. für Marketing-Maßnahmen). Bei den Einzahlungen sind Sie von den Aufträgen bzw. Käufen Ihrer Kunden abhängig oder von externen Geldgebern oder Ihrer Crowd-Financing-Erfolge.

Die Kunst besteht darin eine bestmögliche Planung aller zukünftigen Ein- und Auszahlungen zu erstellen. Dabei werden Sie eine Vielzahl von Annahmen treffen müssen. Damit sind Sie mit dem ersten Teil der Liquiditätsplanung fertig.

Doch Sie können sich die viele Arbeit für den ersten Teil sparen, wenn Sie nicht konsequent den zweiten Schritt befolgen. Die wöchentliche oder monatliche Aktualisierung der Liquiditätsplanung sowie das laufende Überprüfen und Anpassen der getroffenen Annahmen. Eine aktuell gehaltene Liquiditätsvorschau verbessert nicht den Stand Ihres Bankkontos. Aber die Entscheidungen, die Sie auf Basis der neusten Liquiditätsplanung treffen, werden keine überraschenden Löcher in Ihre Finanzmittel reißen.

Viele Startup-Unternehmer wissen um die Dringlichkeit einer Liquiditätsplanung sind jedoch wenig begeistert, in Excel die Daten regelmäßig zu Aktualisieren. Gründer wollen gestalten und Produkte weiterentwickeln, administrative Aufgaben behindern den Arbeitsfluss. Das Bankkonto sieht gut aus und so Phi mal Daumen sollte das Geld ausreichen um die anstehenden Auszahlungen tätigen zu können.

Genau hier kommt unsere Dienstleistung ins Spiel. Wir lieben Excel und wir haben schon etliche Liquiditätsplanungen, Cash-Flow-Statements und Finanzplanungen in den letzten 20 Jahren erstellt. Für Startups, Unternehmen in der Wachstumsphase oder Krise, für große Unternehmen und kleine Unternehmen in vielen unterschiedlichen Branchen. Mit unserer Routine können wir für Ihr Unternehmen schnell und kostengünstig eine Liquiditätsplanung erstellen.

Wir benötigen nur Ihre Kontoauszüge aus vergangenen Perioden und etwas Input was Sie machen. Mit Hilfe von Excel werten wir die Zahlungsströme aus und können darauf aufbauend eine Liquiditätsvorschau erstellen. Diese werden wir für Sie laufend aktualisieren. Wir agieren auf Zuruf und begleiten Sie beim Cash-Management solange Sie dies wollen.

Kontaktieren Sie uns per E-Mail walz@e2strategies.de , zögern Sie nicht und kurz anzurufen unter 089-92287970 wir freuen uns auf Ihre Fragen.